Knowunity erzielt 10 Mio. € Finanzierung für Online-Lernplattform

Der Gründungskompass des Pioniergartens ist live

Knowunity ist eine digitale Lernplattform, welche von und für Schüler gemacht ist. Das Team von Knowunity erzielte nun eine Finanzierung von 10 Millionen € innerhalb einer Finanzierungsrunde, an welcher Investoren wie Project A und angels wie Mario Götze und Gründer von Booking.com und Preply teilnahmen.

Anders als herkömmliche Apps bietet Knowunity, gegründet 2019 in Berlin, Schülern eine klar strukturierte App, welche komplett unter Klassenkameraden funktioniert. Sie gibt „Knowers“, Schülern, welche sich gut mit einem Fach auskennen, die Möglichkeit, Inhalte zu veröffentlichen und „Learners“ die Möglichkeit, die Inhalte des Unterrichts dadurch besser zu verstehen. Schüler haben hier die Möglichkeit, über Direktnachrichten und Lerngruppen, Unterstützung zu erhalten und die Inhalte sind dabei an Land und Sprache angepasst. Die App verspricht, Schülern eine Plattform zu bieten, auf welcher sie zu jedem schulischen Fach verifizierten Inhalt finden können und diesen effektiv nutzen, wobei der Spaß am Lernen nicht zu kurz kommt.

Besonders macht Knowunity, dass auch deren Gründer aus der Generation Z kommen und sie das Konzept der Lernplattform bereits in ihrer Schulzeit entwickelten. Nach dem Launch 2020 ist das junge Startup nun eines der schnell wachstensten edtech apps Europas – mit mehr als 2,4 million Nutzern. Die App wurde nun bereits in der Schweitz und in Österreich auf den Markt gebracht, Anfang des Jahres kam Frankreich dazu, mit bereits mehr als 300.000 Nutzern! Ende April wurde die App auch in Polen gelaunched, wo diese mit mehr als 60.000 Nutzern innerhalb der ersten Woche nun die schnell wachsende App im App Store des Landes ist. Ziel in diesem Jahr ist außerdem der Launch in Italien und in Groß Britannien.

Die Finanzierung soll für die Weiterentwicklung des Produkts für bessere Hilfe für Schüler im Alltag genutzt werden. Dabei wird das Team bis Ende des Jahres von 60 auf voraussichtlich 100 Mitarbeiter wachsen!

Genauere Infos über das Neuste von Knowunity

Du hast eine spannende Idee?

Dann sende uns deine Idee.

E-Mail senden